Unser Garten - Liebe aus der Erde

Seit fünfzig Jahren kultiviert die Familie Iacono mit Sorgfalt und Hingabe einen biologischen Garten in einem geschützten Terrain nahe am Marontistrand. Dies ermöglicht es, im Restaurant Produkte auf den Tisch zu bringen, für deren Herkunft wir garantieren können. Wir lieben die Arbeit mit der Erde. Die eigenen Gemüsesorten auszusäen, zu pflegen und wachsen zu sehen ist Jahr für Jahr eine Erinnerung daran, dass wir ein Teil der Natur sind, die wir respektieren und lieben.
Unser Garten bedeutet für uns auch eine Verbindung zu unserer Insel, und eine Möglichkeit, sie zu pflegen.
Heute befindet sich die Tenuta Don Nicola in der Obhut von Roberto Iacono, der die Familientradition fortführt: Tomaten, Auberginen, Peperoni, Zucchini und Kartoffeln wachsen in Harmonie mit der Natur, da Dünger und Pflanzenschutzmittel rein pflanzlich sind. Aber vor allem Dank der Magie dieser Insel, die wegen ihrer außerordentlichen Fruchtbarkeit nicht zufällig „grüne Insel“ genannt wird.
Der mineralienreiche Boden gibt unseren Produkten Kraft und Geschmack. Die Sonne nährt sie, und läßt sie sich gesund und üppig entwickeln. Der sanfte Wind, der tagsüber vom Meer und abends vom Epomeo kommt, und die kenntnisreiche, respektvolle Pflege tragen zusätzlich zu ihrem unvergleichlichen Geschmack bei.
Da diese Produkte Tag für Tag unsere Küche versorgen, können sich unsere Gäste darauf verlassen, nur allerbeste, regionale Zutaten in wohlschmeckenden und gesunden Gerichten vorzufinden. Ein Hotel auf Ischia mit Garten und „Kilometer 0“ bedeutet eine Entscheidung für Gesundheit und Authentizität. Wir lieben und respektieren die Natur und haben große Freude daran, diese wertvolle Erfahrung mit unseren Gästen zu teilen. Aus diesem Grund veranstalten wir eine wöchentliche Führung durch unseren Garten.

bildergalerie