Die Thermen

Ischia ist weltweit für die positiven Kräfte seiner Thermalwasser bekannt.
Aber dieser Ruhm ist nicht neu: schon in der Antike wurden ihre Fähigkeiten erwähnt und bekannt. Bereits die ersten griechischen Siedler auf der Insel, die Eubeer, behandelten ihre Wunden damit. Sie glaubten, dass die Quellen ihren Ursprung in den Tränen des Titans Typhon hatten, als er von Jupiter geschlagen und tief im Inneren der Insel gefangen gehalten wurde.
Auch wenn die turbulente seismische Geschichte nicht viele Spuren hinterlassen hat, so scheint es doch, dass die Römer, von denen diese Orte bereits bekannt und sehr geschätzt wurden, die öffentlichen Bäder der Insel begründet hatten, so dass auch das Volk davon profitieren konnte.

Man zählt seitdem mehr als 2700 Jahre Geschichte dieser nützlichen Anwendungen, die Touristen und Wellness-Liebhaber auf die Insel reisen lassen. Deshalb bilden auf Ischia Gastfreundschaft, Gesundheit und Wohlbefinden eine etablierte Tradition auf höchstem Niveau.

Das Wasser, das wir in unserem Thermalzentrum verwenden, wird aus einer Felsschicht geleitet, aus der es mit einer Temperatur von 80 Grad Celsius entspringt. Es ist die Grundlage für die Herstellung von Fango, Heilbädern und Inhalationsbehandlungen, die wir in unserem SPA anbieten.

Die Wissenschaft hat grosse Fortschritte gemacht seit den Tagen, als der Nutzen dieser Quellen erkannt wurde und die Erkenntnisse noch auf Beobachtungen und Erfahrungen beruhten. Die heutigen klinischen und wissenschaftlichen Forschungsstudien bestätigen diese medizinischen Eigenschaften und bekräftigen die Verwendung als therapeutisches Mittel. Sie zeigen, dass die Behandlungen jetzt eine wichtige Rolle in der Medizin spielen, die sowohl ihre Grundlagen als auch ihre Umsetzung berücksichtigt.

Thermalbehandlungen haben den Vorteil, gezielt auf die Krankheit und den Körper einzuwirken: ​​für den Bewegungsapparat Fango, Bäder und Massagen; für die oberen und unteren Atemwege Inhalationstherapie; für die Schleimhäute Spülungstherapie.

In unserem 4-Sterne-Hotel am Meer können Sie die therapeutischen Eigenschaften von Ischias Thermen genießen, indem Sie sich den erfahrenen Händen unserer Mitarbeiter anvertrauen und sich entspannen.
Eine Thermalkur hat nicht nur für den Körper Vorteile, sondern vor allem für den Geist. Sie erfordert Zeit, Frieden und Ruhe, und hilft somit dem Geist, abzuschalten. Sie erinnert daran, zu einem natürlichen Rhythmus zurück zu finden.

bildergalerie